Ein schöner Garten bereichert den Alltag

Mit einem schönen Garten kann der Wohnraum erweitert und eine Ruheoase gestaltet werden. Damit der Garten von den Blicken der Nachbarn und Passanten geschützt ist, sollten an den Außenfronten hohe Hecken, Bäume oder ein passender Zaun in den Garten integriert werden. Ein eigener Garten ist ein Treffpunkt für die ganze Familie.

Gartenbau Bamberg Bayern

Gartenbauer Bamberg Bayern

Gartengestaltung mit facettenreicher Bepflanzung

Wenn er mit vielen Pflanzen, Hecken und Bäumen ausgestattet ist, wird sich auch die Tierwelt darin wohlfühlen. Es gibt nichts Schöneres, als morgens von Vögeln geweckt zu werden. Wenn in den Bäumen Futter- oder Nistkästen gehangen werden, werden sich sogar einige Vogelfamilien im Garten heimisch fühlen.

Gartenbau und Gartenpflege in Bamberg

Damit der Gartenbereich ausreichend genossen werden kann, sollten passende Sitzmöglichkeiten wie eine Garnitur, ein Strandkorb oder Sonnenliegen nicht fehlen. Für den Sommer bietet es sich an, den Terrassenbereich mit einem großen Markt- oder Ampelschirm zu schützen. Somit kann die Terrasse auch an heißen Tagen ein erholsamer Ort sein. Ein eigener Garten bietet den Vorteil, dass er zum Erholen oder für die Aufzucht von Früchten, Salaten und Gemüsesorten genutzt werden kann.

Garten Bamberg Bayern

Gartenpflege Bamberg Bayern

Die Region Bamberg

Bamberg erstreckt sich über 7 Hügel im Norden Bayerns an der Mündung der Flüsse Regnitz und Main. Mit gleich drei historischen Stadtzentren, der Berg-, Insel- und Gärtnerstadt gehört Bamberg zum Weltkulturerbe

Vom Domberg  grüßt der romanische Kaiserdom, der Bamberger Dom, mit seinen vier Türmen.  Im Jahr 1002 wurde der Grundstein  durch Kaiser Heinrich II. gelegt, 10 Jahre später konnte das riesige Bauwerk fertig gestellt werden. Der heutige Dom wurde nach 2 Bränden im Jahr 1237 geweiht und ist der, in dem wir heute das Kaisergrab von Tillmann Riemenschneider und den Veit-Stoß-Altar aus dem 16. Jahrhundert bewundern. Die Steinskulptur Bamberger Reiter geht auf die Stauferzeit zurück, sie ist eines der Wahrzeichen der Stadt.

Die Altstadt von Bamberg darf als Gesamtkunstwerk gelten. Mehr als 2400 denkmalgeschützte Häuser überbieten sich an Ornamenten und Verzierungen der Fassaden. Wegen einer  idyllischen  einstigen Fischersiedlung mit wunderschönen Fachwerkhäusern wird Bamberg auch gerne “Klein-Venedig“ genannt.

Die Stadt ist Zentrum des Bierlandes Oberfranken und berühmt für sein Rauchbier. Ein Muss ist ein gepflegtes „Schlenkerla“ zum Abschluss jeder Bamberger Stadttour.

Gartenplanung Bamberg Bayern

Gartengestaltung Bamberg: Gartenbau / Gartenpflege