Gartenideen für individuelle Wünsche und Ansprüche

Ein Garten ist ein wichtiger Rückzugsort und gilt oftmals als Verlängerung des Wohnzimmers. Im Garten sollte der Alltagsstress schnell vergessen sein. Neben vielen Pflanzen und einer hübsch gestalteten Terrasse wünschen sich viele Menschen unterschiedliche Elemente wie Ziergegenstände oder Dekorationen, die die Optik des Gartens unterstützen.

Gartenbau Coburg Bayern

Gartenbauer Coburg Bayern

Gartenplanung und Gartenbau in Coburg

Während einige Gegenstände wie ein Vogelhaus, eine Hängematte oder ein Steingrill eine gewissen Funktion bieten, sind andere einfach nur als Hingucker gedacht. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um extravagante Blumenständer, Rosenranken oder Blumenkübel in Mosaik-Optik. Etwas aufwendiger und hochwertiger ist ein eigener Brunnen im heimischen Garten. Ein derartiges Projekt sollte immer durch einen Fachmann durchgeführt werden.

Gartengestaltung Coburg Bayern

Gartengestaltung die Freude bereitet

Mit ihm können alle Wünsche und Vorstellungen vor dem Bau des Brunnens besprochen werden. Im Trend liegen Brunnen aus Steinguss. Sie bieten den Vorteil, dass sie das ganze Jahr über verwendet werden können. Je nach Größe des Gartens können zwei- bis fünfstöckige Brunnen errichtet werden. Ein Brunnen ist ein wichtiges Element, wenn ein außergewöhnliches Ambiente kreiert werden soll.

Garten Coburg Bayern

Gartenpflege Coburg Bayern

Die Region Coburg

Von weitem grüßt die Veste Coburg, die „Fränkische Krone“, 160 Meter hoch über der Stadt. Die mittelalterliche Burganlage ist außergewöhnlich gut erhalten. Die Veste wurde nie erobert, im 30-jährigen Krieg allerdings einer Finte wegen eingenommen. Martin Luther machte hier auf seiner Reise nach Augsburg notgedrungen eine 6-monatige Rast, die Lutherkapelle erinnert daran. Für die Besichtigung der Veste Coburg sollte der Besucher einen ganzen Tag einplanen und dann beim Abstieg in die Stadt über den am Burghügel gelegenen Hofgarten entspannen.

Der allgegenwärtige „Coburger Mohr“ geht auf den heiligen Mauritius zurück, dem Schutzpatron der Stadt. Auf dem Stadtwappen, an Häusern, sogar auf Kanaldeckeln ist sein Abbild zu finden. Wobei – er war Afrikaner, aber kein Mohr. Neben der alles überragenden Veste gibt es in Coburgs Stadtbild sehenswerte Tore und Türme, den "Coburger Erker" am Rathaus und Brunnen über Brunnen. Schon 1803 stellten historische Aufzeichnungen fest: "Die Stadt ist überflüssig mit Wasser und zwar mit vielen Springbrunnen versehen“.

An manchen Ecken gibt es sie noch, die legendären Coburger Bratwurstmännla. Wer auch immer einem begegnet – der muss unbedingt die berühmte Coburger Bratwurst kosten.

Gartenplanung Coburg Bayern

Gartengestaltung Coburg: Gartenbau / Gartenpflege