Mit dem Gartenbauer Leben in den Garten bringen

Ein Garten, in dem es summt, zwitschert und surrt ist ein Labsal für die Seele und für das Gemüt und dient darüber hinaus natürlich auch vielen Tieren als Lebensraum. Doch nicht alle Pflanzen eignen sich dafür, und man sollte sich schon gut auskennen, wenn man seinen Garten als Paradies für Tiere plant. Hier hilft der Gartenbauer mit seiner Erfahrung weiter.

Gartenbau Reichenbach im Vogtland Sachsen

Gartenbauer Reichenbach im Vogtland Sachsen

Der Gartenbauer sorgt für bunte Abwechslung

Denn er weiß genau, ob sich die Blütenhecke, die man sich als Bienenweide vorstellt, wirklich mit dem Schmetterlingsflieder verträgt. Und auch welche Pflanzen man besser meiden sollte, um nicht etwa ungeliebte Tierchen anzuziehen. Das Besorgen und Einsetzen der richtigen Pflanzen darf man ruhig dem Gartenbauer überlassen, das Ergebnis wird eine blühende Oase sein, die nicht nur als Bienenweide, sondern auch als Augenweide dient.

Gartengestaltung Reichenbach im Vogtland Sachsen

Ein blühendes Paradies durch die richtige Gartenpflege

Allerdings dauert es eine Weile, bis der Lebensraum wirklich eingetreten ist, denn Pflanzen benötigen nun einmal Zeit zum Wachsen und Gedeihen. Schneller geht es, wenn der Gartenbauer bei der Pflege hilft und das Schneiden, Düngen und Setzen der Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt vornimmt. Dann steht dem blühenden Paradies nichts mehr im Wege.

Garten Ratingen Nordrhein-Westfalen

Gartenpflege Reichenbach im Vogtland Sachsen

Die Region Reichenbach im Vogtland

Zwischen Plauen und Zwickau liegt Reichenbach im Vogtland. Die Stadt wurde von mehreren Bränden heimgesucht. Beim verheerenden Brand im Jahr 1720 wurden 500 der damals 700 Wohnhäuser Opfer der Flammen. Dies brachte das Ende der Tuchmacher und Handwerker in der Stadt, die neue Existenzen an anderen Orten suchten.

Eine neue Blüte begann Mitte bis Ende des 19.Jahrhunderts mit der Industrialisierung von Kammgarnspinnereien und Webereien. Der Maschinenbauer August Horch baute von 1902-1904 das erste sächsische Automobil: den legendären Horch Tonneau. Heute sind die Druck- und Papierverarbeitung sowie Maschinenbau und Metallverarbeitung Säulen der Wirtschaft in Reichenbach.

In der Reichenbacher Altstadt bemüht man sich sehr um einen zeitgemäßen Aufbau der Altstadt und um Erhalt von Sehenswertem. So wurde aus einem altindustriellen Gelände eine weitläufige Parkanlage gestaltet, die Spiel-, Sport- und Kulturflächen anbietet. Ein Muss ist der Besuch des romanischen Schlosses Mylau, das fast komplett erhalten als größte Burganlage des sächsischen Vogtlandes zählt.

Ein Bindeglied zwischen Ost und West symbolisiert die Göltschtalbrücke; mit 78 m Höhe und 574 m Länge ist sie die größte Ziegelbrücke der Welt.

 

Gartenplanung Reichenbach im Vogtland Sachsen

Gartengestaltung Reichenbach im Vogtland: Gartenbau / Gartenpflege