Kreativität und ein klarer Planungswille sind beste Voraussetzungen für einen gelungen angelegten, traumhaften Garten. Farben der Blüten miteinander kombinieren, für durchdachte Pflanzkonzepte sorgen und einen ästhetisch anmutenden Gesamteindruck zu schaffen, sind Fragen der Kreativität und haben mit unserer Vorstellungskraft und gestalterischen Fantasie zu tun. Aber auch die Erfahrung des Gartenbauers spielt in das Ergebnis mit hinein.

Gartenbauer Schwetzingen Baden-Württemberg

Gartenbau Schwetzingen Baden-Württemberg

Kreativer & individueller Gartenbau in Schwetzingen

Denn nicht alles, was man sich vorstellt, lässt sich auch realisieren. Und es bedarf einiger professioneller Erfahrung, hier hilfreiche Unterstützung bei der Umsetzung gestalterischer Vorhaben zu geben. Dies fängt bereits bei der Auswahl der Pflanzen an, die nicht wahllos gesetzt werden können, sondern möglicherweise einen bestimmten Standort und eine bestimmte Lichtdosis verlangen.

Gartengestaltung Schwetzingen Baden-Württemberg

Nachbesserungen in der Gartengestaltung mit gezielter Gartenpflege

Der Ablauf eines Gartenjahres wird erweisen, ob das Konzept richtig war. Aber für das kommende Jahr können nun Korrekturen vorgenommen werden: eine wichtige Aufgabe des Gartenbauers. War die Bepflanzung optimal, sollen noch weitere Hecken gesetzt werden, um noch mehr Struktur zu erhalten oder möglicherweise darüber nachgedacht werden, ob nicht ein kleiner Gartenteich für Bereicherung und weiteres Leben im Garten sorgt.

Garten Schwetzingen Baden-Württemberg

Gartenpflege Schwetzingen Baden-Württemberg

Die Region Schwetzingen

Die Stadt Schwetzingen zwischen Mannheim und Heidelberg im Norden Baden-Württembergs ist berühmt für ihre barocke Schlossanlage und für den Spargelanbau.

Die einstige Sommerresidenz der Kurfürsten von der Pfalz mit ihrem prachtvollen Schlossgarten ist das Wahrzeichen der Stadt. Die überaus sehenswerte Gartenanlage des Landschaftsarchitekten Friedrich Ludwig von Sckell zeigt nahe am Schloss einen typischen Barockgarten, in der Tiefe einen englischen Garten. Badhaus, Orangerie, Moschee und weitere historische Bauten beleben den Schlosspark. Im Rokokotheater von 1752, dem ältesten erhaltenen Rangtheater der Welt, finden seit 1952 die Schwetzinger Festspiele statt; im Palais Hirsch von 1742 am Schlossplatz Veranstaltungen. In der Nähe prunkt der Marstall mit fürstlichen Wappen über der Hofeinfahrt. In der Innenstadt fällt das 1934 errichtete Sudhaus der Welde-Brauerei im Bauhaus-Stil auf.

Von Ende April bis Johanni steht Schwetzingen im Zeichen des Spargels. Das weiße Gold wurde Mitte des 17.Jahrhunderts nach dem Vorbild König Ludwig XIV. im Gemüsegarten des Jagdschlosses in Schwetzingen angebaut. Die Gründung der Konservenfabrik Bassermann im Jahr 1875 ermöglichte dann einer breiten Bevölkerung den Genuss der königlichen Stangen. Heute kann der Schwetzinger Spargel direkt vom Feld erworben werden.

Gartenplanung Schwetzingen Baden-Württemberg

Gartengestaltung Schwetzingen: Gartenbau / Gartenpflege